Gemütlich und erhaben schläft es sich im extra langen wie breiten Bett, das man über eine wandseitige kleine Treppe besteigt. Hoch genug, um etwas über das Wetter auf dem See zu erfahren.